Objekt 1 von 1
Zurück zur Übersicht

Hofheim-Diedenbergen: Schmuckes Einfamilienhaus mit großer Garage und kleinem Garten

Objekt-Nr.: 02 HODI-96-00
  • Sofort verfügbar
    Zugang zum Haus
  • Sofort verfügbar
    Garage
  • Sofort verfügbar
    Innenansicht Garage
  • Sofort verfügbar
    Ansicht Haus
  • Sofort verfügbar
    Treppenhaus
  • Sofort verfügbar
    Wohnen 1
  • Sofort verfügbar
    Wohnen 2
  • Sofort verfügbar
    Küche
  • Sofort verfügbar
    Küche
  • Sofort verfügbar
    Gäste-WC
  • Sofort verfügbar
    Schlafen 1
  • Sofort verfügbar
    Schlafen 1
  • Sofort verfügbar
    Schlafen 2
  • Sofort verfügbar
    Schlafen 3
  • Sofort verfügbar
    Hobbyraum
  • Sofort verfügbar
    Garten
  • Sofort verfügbar
    Garten
Zugang zum Haus
Garage
Innenansicht Garage
Ansicht Haus
Treppenhaus
Wohnen 1
Wohnen 2
Küche
Küche
Gäste-WC
Schlafen 1
Schlafen 1
Schlafen 2
Schlafen 3
Hobbyraum
Garten
Garten
Schnellkontakt
Basisinformationen
Adresse:
65719 Hofheim-Diedenbergen
Main-Taunus-Kreis
Hessen
Stadtteil:
Diedenbergen
Gebiet:
Ortslage
mtl. Kaltmiete:
1.400 €
Wohnfläche ca.:
96 m²
Zimmeranzahl:
6
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Einfamilienhaus
Etagenanzahl:
2
Warmmiete inkl. NK:
1.650 €
Heizkosten:
sind nicht in den Nebenkosten enthalten
Provisionspflichtig:
nein
Nutzfläche ca.:
55,23 m²
Küche:
Einbauküche
Bad:
Dusche
Anzahl Schlafzimmer:
4
Anzahl Badezimmer:
1
Gäste-WC:
ja
Garten/-mitbenutzung:
ja
Dachboden:
ja
Keller:
voll unterkellert
Umgebung:
Bus, Einkaufsmöglichkeit, Grundschule, Kindergarten, Wald, Wohngegend
Anzahl der Parkflächen:
2 x Außenstellplatz; 1 x Garage
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2022
Qualität der Ausstattung:
normal
Verfügbar ab:
01.02.2022
Haustiere:
nach Vereinbarung
Bodenbelag:
Dielen, Fliesen
Zustand:
renovierungsbedürftig
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Energieausweis liegt zur Besichtigung vor
Kaution/ Genossenschaftsanteile:
3 Grundmieten
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
CHARMANTES HÄUSCHEN

Dieses kleine und charmante Einfamilienhaus liegt zentral in dem schönen Hofheimer Vorort Diedenbergen. Der Zugang zum Grundstück ist einladend und großzügig. Er bildet einen größeren Platz, der sowohl die Zufahrt zu der Garage bildet, Platz für das Abstellen von bis zu 2 Autos ermöglicht und natürlich den Zugang zum Haus bietet.

SCHÖNE AUFTEILUNG

Das Haus wird durch ein zentrales Treppenhaus erschlossen. Es bietet Platz genug für eine Garderobe und führt in alle Bereiche des Hauses. Im Erdgeschoss liegen die Küche, das Bad. das Gäste-WC und zwei ungefähr gleich große Wohnräume. Das Obergeschoss bietet 2 kleine Zimmer und 2 größere Zimmer. Eines der kleineren Zimmer würde sich auch als Wirtschaftsraum oder Hobbyraum nutzen, denn er verfügt über einen eigenen Wasseranschluss.

BRUTTOKALTMIETE

Das Haus wird mit einer Bruttokaltmiete von 1.650 €/mtl. vermietet. In dieser Miete sind weitesgehend alle "kalten" Nebenkosten abgegolten. Der Mieter schließt auf eigene Rechnung einen Vertrag mit dem Gaslieferanten, dem Frischwasser-Versorger und dem Stromversorger ab.

INTERESSIERT?

Sollten Sie von diesem Häuschen begeistert sein, so scheuen Sie sich bitte nicht und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Ausstattung:
+ Freistehendes Einfamilienhaus
+ Große Garage
+ Großzügige Zufahrt
+ Außenstellplatz
+ kleiner Garten
+ voll unterkellert

EG
+ Küche
+ Duschbadezimmer
+ Gäste-WC
+ Zimmer ca. 16 m²
+ Zimmer ca. 17 m²

OG
+ Ziimmer ca. 11 m²
+ Zimmer ca. 12 m²
+ Zimmer ca. 7,5 m²
+ Zimmer ca. 7,5 m² (Mulitfunktion mit Wasseranschluss etc.)
Lage:
WILLKOMMEN IN DIEDENBERGEN

Seit 1972 ist Diedenbergen Stadtteil von Hofheim und liegt zentral am Schnittpunkt der Autobahnen A 3 (Köln - Frankfurt) und A 66 (Wiesbaden - Frankfurt).

Der Ort liegt am Abhang eines bewaldeten Taunusausläufers und ist aufgrund dieser Hanglage schon von weitem zu sehen.

Die Ersterwähnung des Ortes ist in einer Grundstücksbeschreibung von 1366 zu finden. In der Gemarkung bezeugen Hügelgräber aus der Zeit um 500 v. Chr. die frühe Besiedlung. Mitten durch den Ort führt die historische "Steinerne Straße" der Römer, später "Elisabethenstraße" genannt. Sie trägt heute den Namen "Casteller Straße" und ist immer noch Haupt- und Durchgangsstraße.

Den Ortsmittelpunkt prägt die evangelische Kirche, die als Nachfolgebau von 1754 bis 1756 errichtet wurde.
Provision:
Provisonsvereinbarung nach der aktuell Gesetzeslage bei erfolgreichen Vermittlungen von Einfamilienhäusern und/oder Eigentumswohnungen (Doppeltätigkeit):
Bei Beurkundung des notariellen Kaufvertrages sind 2,975 % Käuferprovision inkl. MwSt., verdient und fällig. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer oder Verkäuferin in gleicher Höhe abgeschlossen.

Provisionsvereinbarung bei allen anderen erfolgreichen Vermittlungen von Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten:
Bei allen anderen erfolgreichem Abschlüssen eines Kaufvertrages wird eine Nachweisprovision (Courtage) in Höhe von 5,95 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer oder Käuferin mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages verdient und fällig.

Bei Abschluss eines Mietvertrages (gewerblich und privat) wird eine Vermittlungs-/Nachweisprovision (Courtage) in Höhe von 2,38 Nettomonatsmieten inklusive 19% Mehrwertsteuer vom Mieter oder Mieterin fällig. Bei der Vermittlung von Wohnraummietverträgen gilt: wer den Makler beauftragt, ist Rechnungsempfänger oder -empfängerin. Bei der Vermittlung von Gewerbemietverträgen ist der Rechnungsempfänger in der Regel der Mieter oder Mieterin. Ausnahmen sind dem Exposee zu endnehmen.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin oder des Vermieters bzw Vermietrin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.

Zurück zur Übersicht